Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 49919

Fächer (pankhi ?)

uns nicht bekannt - Hersteller
Der Fächer ist dem Museum für Völkerkunde im März 1942 von einem Dresdner verkauft worden, aber erst in den 1950er Jahren inventarisiert worden. Wegen der Kriegereignisse waren die Bestände des Museums zu jener Zeit verpackt und zum Teil bereits an die Bergungsorte verbracht. Personal stand an dem Museum in jenen Jahren kaum noch zur Verfügung. Daher verwundert es nicht, dass die Übernahme des Fächers nicht ausreichend dokumentiert worden ist. Mangels Sachkenntnis und Sammlerinformation scheinen sich Fehler eingeschlichen zu haben, was zu einer Zuschreibung des Fächers zur Borneosammlung geführt haben mag. Als Herstellungsregion dieses Fächers ist jedoch eher Nordindien/ Rajasthan anzusehen. (PM, 2024)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hausrat

Tranlampe

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Tranlampe
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Museum für Völkerkunde Dresden

sog. Belutsch

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
sog. Belutsch
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang