Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 04714
Der flache Hut aus fächerartig zusammengelegten und miteinander vernähten Pandanusblättern ist mit umflochtenem Bambus verstärkt. Seine reich durch Applikationen und Flechtwerk verzierte Oberseite zeigt mit den Doppelspiralen, in deren Zentrum sich ein achtstrahliger Stern befindet, Motive der austronesischen Basiskultur. Auf der Unterseite des Sonnenhutes befindet sich ein schmaler geflochtener Reif, der Halt auf dem Kopf des Trägers gibt.
Der Hut ist Teil einer kleinen Sammlung, die das Museum für Völkerkunde 1883 von den beiden Naturalien- und Ethnographicahändlern Carl Ribbe (1860-1934) und Heinrich Kühn (1860-1906) ankaufte. Die beiden Dresdener waren 1882/83 zu einer hauptsächlich entomologischen Forschungs- und Sammelreise in den malayischen Archipel aufgebrochen, wo sie sich überwiegend in Sulawesi und auf den Aru-Inseln aufgehalten haben. Nach Angabe der Sammler erwarben sie diesen Hut – sowie vier weitere – im "Reich von Tombuku" (Tobungku) an der Ostküste des damaligen Celebes (heute: Sulawesi Tengah). Dort soll er vom "Raja von Tombuku" persönlich getragen worden sein. Derartige Kopfbedeckungen sind in den nördlichen Molukken-Inseln (Halmahera, Ternate, Bacan) gefertigt worden und erlangten durch intrainsularen Handel weitere Verbreitung. Da die anderen „Tombuku-Hüte“ im Tausch abgegeben worden sind, ist dieser Hut der einzige noch verbliebene Beleg mit dieser Herkunftsangabe. (PM, 2022)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Bekleidung

Puppenkleid (Fellmantel für Frauen)

uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Weitere interessante Objekte
Puppenkleid (Fellmantel für Frauen)
uns nicht bekannt
Völkerkundemuseum Herrnhut
Museum für Völkerkunde Dresden

Frauengürtel (pamonting?)

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Frauengürtel (pamonting?)
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang