Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
115,5 x 88,5 cm
Inventarnummer
Leih-Nr. L 78
Lassnig malte die roten Linien als Grenzen zwischen innen und außen. Die weiße Bildfläche ist weder glatt noch sauber: Durchschimmernde, im Schaffensprozess übermalte Unterzeichnungen wirken wie Adern unter der Haut. „Weil das Aufspüren der gefühlten Körpersensationen und ihrer Orte, die man auf die Leinwand projizieren will, in ihrer Form schon schwierig genug sind, habe ich mich bei der Farbe am Anfang auf Monofarben beschränkt, einfaches Rot meist, zuerst für die Umrisse, dann, als plastische Modellierung, ein Schmerzensrot, rot ist der Körper, wenn man ihm die Haut abzieht, rot ist die Farbe für Halt.“ Beeindruckt von den Errungenschaften des frühen Informel, begann die Malerin Anfang der 1960er Jahre in Paris die Reihe der eindringlichen „Strichbilder“, die jedoch keine rein abstrakten Formen darstellen, sondern stets einer gewissen Gegenständlichkeit verhaftet sind. In derartigen „Spannungsfigurationen“ legte sie schonungslos eigene innere Befindlichkeiten offen. (Autor: Andreas Dehmer, 2019)
Dieses Bild gehört zu einem Konvolut von Kunstwerken, welches von der Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden e.V. auf Vorschlag der jeweiligen Direktor*innen für das Albertinum/Galerie Neue Meister erworben wurde und sich seitdem als Leihgabe im Bestand befindet.
Die Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden e.V. unterstützt das Albertinum seit 1994 durch Ankäufe und vielfältige Förderungen. Wir danken der GMKD für die langjährige Unterstützung.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
Bezeichnet rechts unten: Lassnig 62
Creditline
Dauerleihgabe der Gesellschaft für Moderne Kunst in Dresden e.V.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden

Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Blick von den Lößnitzhöhen auf Dresden
Thiele, Johann Alexander
Gemäldegalerie Alte Meister
Galerie Neue Meister

Figurengruppe

Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Figurengruppe
Ackermann, Max
Galerie Neue Meister
Zum Seitenanfang