Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 36609
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
H. 34,0 cm
Inventarnummer
36609
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
eingeschlagen 2 Stadtmarken (Dresden), 1 verschlagene Meistermarke (Johann Gottfried Seefeld ?)

Gemäß Auseinandersetzungsvertrag vom 9. August 1924 Übergabe an den Verein Haus Wettin A.L.; 1945 infolge von Beschlagnahmung und Enteignung zu den Dresdener Sammlungen; 1999 Restitution an das Haus Wettin A.L.

Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gefäß
Weitere interessante Objekte
Kelchkrater hochbarocken Stils mit Reliefdarstellung
Skulpturensammlung
Kunstgewerbemuseum

Anbieteplatte

Seefeld, Johann Gottfried
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Anbieteplatte
Seefeld, Johann Gottfried
Kunstgewerbemuseum
Seefeld, Johann Gottfried

Tapetenmusterblatt, Muster-Nr. 6018 N

Schäfer, Max Bernhard
Kunstgewerbemuseum
Weitere interessante Objekte
Tapetenmusterblatt, Muster-Nr. 6018 N
Schäfer, Max Bernhard
Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang