Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Inv.-Nr. Mo 1199
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
36,3 x 30,3 cm
Inventarnummer
Inv.-Nr. Mo 1199

Nach dem 8. Mai 1945 infolge der Bodenreform aus dem Schlossbergungssammelort Weißwasser zu den Dresdener Sammlungen gelangt; eine Zuordnung des Gemäldes zu einem konkreten Schlossbergungsvorgang war bisher nicht möglich.

Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Gemälde

Ingrid Patzelt

Bondzin, Friderun
Kunstfonds
Weitere interessante Objekte
Ingrid Patzelt
Bondzin, Friderun
Kunstfonds
Gemäldegalerie Alte Meister

Zwei Flügel eines Altars (Kreuzigung Christi)

Monogrammist A E
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Zwei Flügel eines Altars (Kreuzigung Christi)
Monogrammist A E
Gemäldegalerie Alte Meister
unbekannt

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Zum Seitenanfang