Ort, Datierung
2020
Material und Technik
Abmessungen
Verschiedene Maße
Inventarnummer
ZV 4380
One Giant Step ist eine Objekt- und Klanginstallation, die auf einer mehrteiligen experimentellen Oper der Künstler*innen beruht. Das für die Ausstellung "1 Million Rosen für Angela Davis" (2020/2021) neu konzipierte Werk besteht aus miteinander korrespondierenden Wandobjekten und einer zyklischen Zwei-Kanal-Tonkomposition, in der die weibliche Stimme in den Vordergrund tritt. Deutlich schallen Fragen nach Begehren, Fürsorge, Gegenseitigkeit und Hoffnung durch den Ausstellungsraum. Aus den in zwei Holzrahmen eingelassenen Lautsprechern dringt die zentrale und wiederkehrende Frage „What use are flowers?“ („Was nützen Blumen?“). Sie wird immer wieder unterbrochen von weiteren, wie „Was nützt das Singen? Was nützen Lieder? Was, wenn ich müde bin?“ Diese mit Trockenblumen geschmückten Lautsprecherrahmen werden durch drei Pinnwände ergänzt, an denen handschriftliche Gedichte, Familienfotos und Schwarz-Weiß-Bilder schwarzer Orchideen befestigt sind. (Katalog "1 Million Rosen für Angela Davis")
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Installation <Kunst>

53 Kommentare

Bergelt, Sven
Kunstfonds
53 Kommentare
Bergelt, Sven
Kunstfonds
Skulpturensammlung

Friedrich II. König von Preußen zu Pferde

Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Friedrich II. König von Preußen zu Pferde
Schadow, Gottfried
Skulpturensammlung
Zum Seitenanfang