Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 1984-1298 rest.

Leipzig, "Vor dem innern Grimmaischen Thore ..."

unbekannt, deutsch, 19. Jh. - Hersteller
Ort, Datierung
Material und Technik
Inventarnummer
A 1984-1298 rest.
Provenienz: Sammlung der Familie Kühne, Schloss Wachau (Landkr. Dresden); nach dem 8. Mai 1945 infolge der Bodenreform aus Schloss Wachau zu den Dresdener Sammlungen; 2015 rückübereignet an die Erben der Alteigentümer

Im Rahmen der Bodenreform in der sowjetischen Besatzungszone wurden 1945/46 auch 1.155 sächsische Schlösser und Herrenhäuser enteignet. Ihre Einrichtungs- und Kunstgegenstände wurden verkauft oder an Museen übergeben ("Schlossbergung"). Auf der Rechtsgrundlage des 1994 in Kraft getretenen Ausgleichsleistungsgesetzes konnten seitens des Kupferstich-Kabinetts zahlreiche Werke an die Alteigentümer bzw. deren Erben oder Rechtsnachfolger rückübertragen werden.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
num.: II.13. / B.I.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Sultan Mahmud II. (1785-1839)

unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Weitere interessante Objekte
Sultan Mahmud II. (1785-1839)
unbekannt
Gemäldegalerie Alte Meister
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Gesamtansicht von Deuben (Freital) und Einzelansichten von Rathaus mit Krönert-Brunnen, Krönerstift und Elektrizitätswerk
Käubler, Alfred
Kupferstich-Kabinett
unbekannt, deutsch, 19. Jh.

Bildnis des Königs Karl XII. von Schweden

Bernigeroth, Martin
Kupferstich-Kabinett
Weitere interessante Objekte
Bildnis des Königs Karl XII. von Schweden
Bernigeroth, Martin
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang