Titelblatt zur Folge der Nachbildungen der Freskomalereien der abgebrannten Jesuitenkirche in Antwerpen (Büsten von P. P. Rubens und A. v. Dyck in Nischen auf einem Sockel stehend, unten zwei Putti sitzend mit Malutensilien und Lorbeer)

Preißler, Johann Justin (1698-1771) - Stecher Rubens, Peter Paul (1577-1640) - Dargestellte Person Dyck, Anton van (1599-1641) - Dargestellte Person
Ort, Datierung
Material und Technik
Abmessungen
184 x 247 mm (Einfassungslinie); 195 x 255 mm (Blatt, bis zum Plattenrand beschnitten)
Inventarnummer
A 42258
Im Studiensaal des Kupferstich-Kabinetts besteht die Möglichkeit, sich Werke aus dem Bestand der Sammlung vorlegen zu lassen. Einige besonders empfindliche Objekte können nur nach vorheriger Absprache und Genehmigung vorgelegt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter KK.Studiensaal@skd.Museum.
Reproduktion
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Druckgraphik

Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz

unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Landkarte der Markgrafschaft Meißen und Lausitz
unbekannt
Kupferstich-Kabinett
Kupferstich-Kabinett
Der Mensch wird zur Arbeit geboren, Blatt 1 aus der Folge "Der Lohn von Arbeit und Fleiß"
Heemskerck, Maarten van
Kupferstich-Kabinett
Preißler, Johann Justin
Le temps enlève la verité (Boreas entführt Oreithya; Die Zeit raubt die Schönheit)
Preißler, Georg Martin
Kupferstich-Kabinett
Zum Seitenanfang