181 Digitalisate

Lädt...

Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 40303
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 40303 Gewebte Borte Wolle; Brettchenweberei Kunstgewerbemuseum
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 4536
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 4536 Haspel (Zählapparatur), Fragment Holz, gesägt, gedrechselt Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 126332
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 126332 Fabrica di Panni di Seta d'Antonio Ferrari in Venetia (Signet von Antonio Ferrari, Hersteller von Seidengeweben in Venedig) Pitteri, Giovanni Marco (1702-1786) | Stecher Kupferstich Kupferstich-Kabinett
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 30432
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 30432 Becher der Weberzunft in Erfurt (?) unbekannt, 18. Jh. | Zinngießer Zinn, gegossen, graviert Kunstgewerbemuseum
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN152
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN152 Seidenatlasband rosafarben Seide, Gewebe Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 65342
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 65342 Gewebtes Tuch uns nicht bekannt | Hersteller Baumwolle, Naturfarben, gewebt, gefärbt Völkerkundemuseum Herrnhut
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 32
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 32 Verarbeitungsschritte vom Flachs zum Leinen Holz, Holzspan, geschnitzt, gefasst, Flachs, Leinen Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 143
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer A 143 Webschütze Holz, gesägt Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1836
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B 1836 Haubenband mit Blumen Seide, Gewebe Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN130
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN130 Schmuckband Seide, gewebt Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN133
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN133 Ärmelrüschen Seide, Leinen, geklöppelt, Spitze, genäht Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN153
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN153 Seidenatlasband grün Seide, Gewebe Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN154
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer B oN154 Seidenatlasband rosa/bunt Seide, Gewebe Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 65780
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 65780 Tuch uns nicht bekannt | Hersteller Baumwolle, gewebt, gefärbt Völkerkundemuseum Herrnhut
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer F 3628
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer F 3628 Garnweife Metall, zum Teil getrieben Museum für Sächsische Volkskunst
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 35198-35
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 35198-35 Schlinggorl-Muster (Crepine, Endlosstück) aus einem Muster- und Lehrbuch Bartsch, Karl Friedrich Moritz (1827) | Ausführung Muster: Gimpe, weiße, rosé- und weinrote Seide und Wolle, Bandweberei, auf mehrlagigen Papierträger geheftet Kunstgewerbemuseum
Zum Seitenanfang