Koppchen

Material und Technik
Abmessungen
H. 4,4 cm, D. 6,8 cm, D. Fuß: 3,1 cm
Inventarnummer
PO 8405
Ein rein weißer Scherben mit transparenter Glasur ist charakteristisch für Porzellan der Öfen von Dehua (Provinz Fujian), welches in Europa auch als Blanc de Chine bezeichnet wird. Ursprünglich umfasste die Sammlung August des Starken mehr als 1200 Dehua-Porzellane, von denen etwa 500 in der Dresdner Sammlung erhalten sind. Die Porzellansammlung Dresden besitzt eine Vielzahl kleiner, weißer Becher der Manufaktur Dehua. Der Scherben des Porzellans ist ohne jede Metallverunreinigung strahlend weiß, die transparente Glasur vollständig mit dem Scherben verschmolzen. Die Becher wurden in unterschiedlichen Formen hergestellt. Neben glatten und vertikal gerippten oder achteckigen waren die Gefäße in Rhinozeroshorn-Form mit durchbrochenen Füßen und appliziertem Prunuszweig besonders beliebt. Diese Form wurde in Böttgersteinzeug und Meissener Porzellan imitiert. Die kleinen Becher waren wohl in China im profanen Gebrauch für den gewärmten Wein, Schnaps oder auch als Opferbecher am Hausaltar verwendet worden. In den Laderegistern der Vereenigden Oostindischen Compagnie (VOC) erscheinen kleine Becher oft als „pimpelken“, welche man zur Dosierung von Rationen und für Branntwein benutzte. In Europa wurden sie vermutlich zum Genuss der Heißgetränke Tee, Schokolade und Kaffee verwendet. Im Inventar von 1721 sind sie unter „Weiß Chinesisch“ in der Rubrik „Theezeug und Zugehörungen, als Thee Potgen, Milchkannen, Spihlnäpfe, Caffe Schaalen“ aufgenommen und meist als „Chocolate Tassen“ oder als „Coffee Copgen“ bezeichnet. (Aus: La maladie de porcelaine, Ostasiatisches Porzellan aus der Sammlung August des Starken, Leipzig 2001, S. 116)
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Koppchen

Koppchen und Unterschale

Porzellansammlung
Koppchen und Unterschale
Koppchen und Unterschale
Porzellansammlung
Porzellansammlung

Büste des Postmeisters Schmiedel

Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Büste des Postmeisters Schmiedel
Büste des Postmeisters Schmiedel
Kaendler, Johann Joachim
Porzellansammlung
Zum Seitenanfang