Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 57242

Picknicktrage (bentô-bako)

uns nicht bekannt - Hersteller
Die Picknicktrage ist 1969 in einer Dresdener Kunstgalerie erworben worden. Sie besteht aus zwei Stapeln von je 14 Kästchen, die mit Motivgruppen von Muscheln, Seesternen und Tang (angelehnt an das "Muschelbuch" von Hokusai) bedeckt sind. Die Abdeckhaube ist mit goldfarbenen Päonien und Ranken auf schwarzem Lackgrund verziert.
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Hausrat

Netztasche (bilum)

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Netztasche (bilum)
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Museum für Völkerkunde Dresden

Zigarettenschachtel

uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
Weitere interessante Objekte
Zigarettenschachtel
uns nicht bekannt
Museum für Völkerkunde Dresden
uns nicht bekannt

Hocker

uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Hocker
uns nicht bekannt
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang