Anlässlich der ersten Einrichtung des Grünen Gewölbes als Schatzkammermuseum beauftragte August der Starke 1723 den Hofjuwelier Köhler mit der Sichtung des historischen Sammlungsbestandes. Insgesamt 155 Stücke wurden restauriert, neu vergoldet oder mit einer frischen Farbfassung versehen. Die groteske Formensprache des Amsterdamer Nautilusgehäuses und einer noch früher entstandenen Goldschmiedeplastik inspirierten Köhler dazu, beide Werke geistreich zu einem phantasievollen Prunkgefäß zusammenzuführen.
Die Fußgruppe mit dem Drachen, dessen Hinterleib ein großer Korallenzinken bildet und der von einem gepanzerten und maskierten bocksbeinigen Geschöpf beritten wird, trug schon zu seiner Entstehungszeit einen Nautilus. Dies geht aus dem Inventar der Kunstkammer von 1640 hervor, welches das Stück aufführt als "1 Berlnmutter schnecken uf einen silbern gantz vergüldeten drachenn, daran zum schwantze ein schön gewachssener CorallenZincke uf welchen dieselbe ruhen thut, [...] oben darauf ein Silbern vergüld weibswild [sic!]". Mit der Gestaltung der Spangen bezieht sich Köhler unmittelbar auf die Grotesken, welche die Oberfläche des Nautilusgehäuses in Schwarzgravur und Flachrelief wie ein feines Gespinst überziehen.
Das skurrile Gefäß verdeutlicht beispielhaft nicht nur Kreativität und künstlerisches Einfühlungsvermögen des Hofjuweliers, sondern auch den Einfluss der historisch gewachsenen Schatzkunstsammlung auf den so genannten Augusteischen Barock.
Signatur, Bezeichnung, Inschriften
ohne Marken
eingeschlagene Nummer auf dem linken Vorderbein des Drachen: 525
Literatur
Der Dresdner Hofjuwelier Johann Heinrich Köhler. Dinglingers schärfster Konkurrent, Ausst.-Kat. bearb. von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Dirk Syndram, Ulrike Weinhold, Susanne Thürigen und Marion Ackermann, Dresden 2019, S. 56, 62f, 97f, Nr. Abb. 1, 5, 6, Kat.-Nr. 3, Abb. ja
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Nautiluspokal
Nautiluspokal auf Schaftfigur mit Federkrone und Bogen
Nautiluspokal auf Schaftfigur mit Federkrone und Bogen
Utten, Hans
Grünes Gewölbe
Grünes Gewölbe

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Perlmutterbecken
Perlmutterbecken
Schmidt, Nicolaus
Grünes Gewölbe
Köhler, Johann Heinrich

Heliotropschale mit der Büste einer Afrikanerin

Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Heliotropschale mit der Büste einer Afrikanerin
Heliotropschale mit der Büste einer Afrikanerin
Köhler, Johann Heinrich
Grünes Gewölbe
Zum Seitenanfang