Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer Me 05159
Ort, Datierung
Ozeania, Melanesia, Papua New Guinea, Purari Delta, Gulf Province, vor 1904
Abmessungen
98 x 28,5 x 9 cm
Inventarnummer
Me 05159
Tanzattribut, sog. Tanzkeule, verkörpert in Zeremonien einen Ahnen des Clans. Sie wurden im Männerhaus aufbewahrt und an den Wänden aufgehängt. Sie verkörpern bestimmte Ahnen des Clans. Zu bestimmten Festen holte man sie heraus. Sie wurden dann beim Tanz von den Männern getragen
Kultureller Kontext
Melanesier (Herstellung)
Reproduktion
Wenn Sie Abbildungen dieses Objektes nutzen möchten, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf. Auch Objekte, die aus ethischen Gründen ausgeblendet sind, können bei begründetem Interesse mit diesem Formular angefragt werden.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Weitere Objekte, die Sie interessieren könnten, aus den Rubriken:
Holzskulptur
Weitere interessante Objekte
Heilige Barbara aus Spansberg
Skulpturensammlung
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig

Aufhängehaken "agiba"

Webster, William Downing
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Weitere interessante Objekte
Aufhängehaken "agiba"
Webster, William Downing
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Webster, William Downing
Weitere interessante Objekte
Lothar Stein mit Ingenieuren der ägyptischen Wüstenentwicklungsorganistation in Kharga
Stein, Lothar
GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Zum Seitenanfang