45000 Digitalisate

Lädt...

Fächer;
Fächer; Fächer Holz, Seide, bemalt Museum für Sächsische Volkskunst
Architektonische Darstellung der Brücke am Böhmischen Bahnhof (heute Hauptbahnhof) über die Plauensche Chaussee (Chemnitzer Straße -Budapester Straße);
Architektonische Darstellung der Brücke am Böhmischen Bahnhof (heute Hauptbahnhof) über die Plauensche Chaussee (Chemnitzer Straße -Budapester Straße); Architektonische Darstellung der Brücke am Böhmischen Bahnhof (heute Hauptbahnhof) über die Plauensche Chaussee (Chemnitzer Straße -Budapester Straße) unbekannt | Hersteller Lithographie Kupferstich-Kabinett
Die Ankunftshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, Blick nach Westen ;
Die Ankunftshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, Blick nach Westen ; Die Ankunftshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, Blick nach Westen Täubert, Gustav (1817-1913) | Hersteller Bleistift Kupferstich-Kabinett
Die Prager Halle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, 1839 eingeweiht ;
Die Prager Halle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, 1839 eingeweiht ; Die Prager Halle des Leipziger Bahnhofes zwischen Leipziger Straße und Eisenbahnstraße, 1839 eingeweiht Täubert, Gustav (1817-1913) | Hersteller Bleistift, Feder und Pinsel in Schwarz, grau laviert, Buntstift in mehreren Farben Kupferstich-Kabinett
Der Kopfbau des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Norden;
Der Kopfbau des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Norden; Der Kopfbau des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Norden Arldt, Carl Wilhelm (1809-1868) | Hersteller Lithographie Kupferstich-Kabinett
Ein Schmuckkuvert für einen Patenbrief (ohne Inhalt);
Ein Schmuckkuvert für einen Patenbrief (ohne Inhalt); Ein Schmuckkuvert für einen Patenbrief (ohne Inhalt) Glanzpapier, Prägegolddruck, erhöhtes Feld mit bedrucktem Stoff bezogen, darauf montiert ein Glanzbild (Chromolithogr... Museum für Sächsische Volkskunst
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Südwesten.;
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Südwesten.; Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Südwesten. Riedel, ? (um 1850 tätig) | Hersteller Lithographie mit Tonplatte, koloriert Kupferstich-Kabinett
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden;
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden; Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden unbekannt | Hersteller Stahlstich Kupferstich-Kabinett
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Westen;
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Westen; Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Westen Riedel, ? (um 1850 tätig) | Hersteller Lithographie, koloriert Kupferstich-Kabinett
Platte mit Zinnmarken;
Platte mit Zinnmarken; Platte mit Zinnmarken J. Schulze & Sohn, Dresden (1839 Meister) | Zinngießer Zinn, gestempelt Kunstgewerbemuseum
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden;
Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden; Schlesische Bahnhof an der Antonstraße in Dresden-Neustadt, 1847 eingeweiht, Blick nach Norden unbekannt | Hersteller Radierung, koloriert Kupferstich-Kabinett
Die Abfahrtshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Süden.;
Die Abfahrtshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Süden.; Die Abfahrtshalle des Leipziger Bahnhofes zwischen der Leipziger Straße und Eisenbahnstraße in Dresden-Neustadt, 1839 eingeweiht, Blick nach Süden. unbekannt | Hersteller Radierung, grau laviert Kupferstich-Kabinett
Jäger;
Jäger; Jäger Gay <Familie> (um 1880/90 tätig) | Marionettenspieler Körper und Kopf aus Holz, geschnitzt und bemalt; Kleidung aus Baumwolle und Filz; Schuhe aus Kunstleder Puppentheatersammlung
Adeliger;
Adeliger; Adeliger Gay <Familie> (um 1880/90 tätig) | Marionettenspieler Körper und Kopf aus Holz, geschnitzt und bemalt; Kleidung aus Baumwolle und Samt; Schuhe aus Kunstleder; Verzierungen... Puppentheatersammlung
Dame;
Dame; Dame Gay <Familie> (um 1880/90 tätig) | Marionettenspieler Körper und Kopf aus Holz, geschnitzt und bemalt; Kleidung aus Baumwolle, Samt und Spitze; Verzierungen aus Metall und... Puppentheatersammlung
Frau;
Frau; Frau Gay <Familie> (um 1880/90 tätig) | Marionettenspieler Körper und Kopf aus Holz, geschnitzt und bemalt; Kleidung aus Baumwolle, Samt und Spitze; Verzierungen aus Metall und... Puppentheatersammlung
Zum Seitenanfang