25800 Digitalisate

Lädt...

Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 k
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 k Tischkartenständer aus einem zwölfteiligen Satz uns nicht bekannt | Hersteller Dunkelbraunes Holztäfelchen, ausgeschnitten, poliert; hiramaki-e, flache Streulackbemalung in Gold und Silber mit Lac... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 l
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 l Tischkartenständer aus einem zwölfteiligen Satz uns nicht bekannt | Hersteller Dunkelbraunes Holztäfelchen, ausgeschnitten, poliert; hiramaki-e, flache Streulackbemalung in Gold und Silber mit Lac... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 m
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer OAs 18332 m Tischkartenständer aus einem zwölfteiligen Satz uns nicht bekannt | Hersteller Dunkelbraunes Holztäfelchen, ausgeschnitten, poliert; hiramaki-e, flache Streulackbemalung in Gold und Silber mit Lac... GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer PD 803
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer PD 803 Obstschale "Masada". Ex. 12/500 Sarri, Alessio (1957-) | Entwurf Steingut, glasiert (schwarze, rote und graue Glanzglasur) Archiv der Avantgarden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63404
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63404 sog. Afghan uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle (Flachgewebe-Abschlüsse) Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63406
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63406 Jomud-Asmalyk uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63407
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63407 Shahsavan-Kelim uns nicht bekannt | Hersteller Flachgewebe, Schlitzkelim-Technik, Zwirnbinde-Technik; Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63556 a, b
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63556 a, b Konya-Kelim uns nicht bekannt | Hersteller Flachgewebe, Schlitzkelim-Technik; Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63561
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63561 Ständer für Kaffeekanne (Shavenna) uns nicht bekannt | Hersteller Stroh, gefärbt, geflochten Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63589
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63589 Jomud uns nicht bekannt | Hersteller Flachgewebe, verhängte Schüsse, Cicim-Technik; Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63839
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63839 Shahsavan uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63840
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63840 sog. Belutsch uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Ziegenhaar, Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63841
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63841 Timuri uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle/Ziegenhaar, Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63846
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63846 sog. Belutsch uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63847
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63847 Front einer Bakhtiari-Khordjin uns nicht bekannt | Hersteller Flachgewebe, Sumakh-Technik (umschlingendes Wickeln); Wolle Museum für Völkerkunde Dresden
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63848
Vorschaubild des Elementes mit der Inventarnummer 63848 Knüpfteppich sogenannter Belutsch uns nicht bekannt | Hersteller Knüpfarbeit; Wolle auf Wolle (Flachgewebe-Abschlüsse) Museum für Völkerkunde Dresden
Zum Seitenanfang