Obeliscus Augustalis

Dinglinger, Johann Melchior (1664-1731) | Juwelier Hübner, Christoph | Steinschneider Kirchner, Christian (1691-1732) | Bildhauer
Dieses ungewöhnliche Herrschermonument gehört neben dem Goldenen Kaffeezeug und dem Thron des Großmoguls zu den drei raumprägenden Arbeiten des Hofjuweliers Johann Melchior Dinglingers. Zwangsläufig muss sich der Aufstellungsraum an dem Kunstwerk orientieren, denn der wandgebundene Obelisk ist so gefertigt, dass er sich auf eine Spiegelwand bezieht. Erst durch die Widerspiegelung fügen sich optisch die fehlenden Flächen des Obelisken zu einem vollplastisch erscheinenden Ganzen zusammen. Der Obeliscus Augustalis ist ein repräsentatives Schaustück, das in seiner kleinteiligen Vielfalt zwar zur individuellen Nahbetrachtung anregt, dessen Wirkung aber auch auf der Fernsicht beruht. Im Zentrum des Obelisken steht August der Starke selbst. Das meisterhaft, in der Art einer antikisierenden Kamee mit Emailfarben, gemalte Porträt des Kurfürst-Königs beherrscht den Sockel des Saalmonuments. Mit dem Kurhut Sachsens und der Krone Polen-Litauens versehen, umgeben von den traditionellen Zeichen des kämpferischen Herrschers nimmt es den Sockel ein. Während vier altertümlich bekleidete Soldaten auf dem in drei Stufen ansteigenden Vorplatz lagern, bestaunen Angehörige verschiedener Nationen der Antike das Monument. Neben dem direkten Bezug auf den regierenden Kurfürst-König feiert der Obelisk etwas verschlüsselt auch die 1719 vollzogene Verbindung der Kaisertochter Maria Jospepha mit dem sächsischen Kurprinzen Friedrich August. Die von Christoph Hübner meisterhaft geschnittenen Kameen am Obeliskenschaft preisen in der Gegenüberstellung bedeutender Männer und Frauen der Antike symbolhaft die Tugenden des künftigen Herrscherpaares. Gegen 1728, sechs Jahre nachdem der Obeliscus Augstalis von August dem Starken übernommen wurde, ließ der königliche Sammler dieses Kabinettstück als Mittelpunkt des Juwelenzimmers aufstellen.
Abmessungen
H. 228 cm, B. 122 cm, T. 68 cm
Inventarnummer
VIII 350
Reproduktionsrechte
Wenn Sie Reproduktionsrechte an diesem Objekt erwerben wollen, nehmen Sie bitte hier mit uns Kontakt auf.
Feedback
Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesem Objekt haben oder einen Fehler entdeckt haben, dann schreiben Sie uns: Anmerkung verfassen
Auch interessant

Perlmutterbecken

Schmidt, Nicolaus

Perlmutterbecken
Perlmutterbecken Schmidt, Nicolaus

Das Goldene Kaffeezeug

Dinglinger, Johann Melchior

Das Goldene Kaffeezeug
Das Goldene Kaffeezeug Dinglinger, Johann Melchior

Schale mit thronender Semele

Lindemann, Christian Philipp

Schale mit thronender Semele
Schale mit thronender Semele Lindemann, Christian Philipp
Zum Seitenanfang